Dort wo früher Dampfloks sich Ihren Weg durch die schöne Vulkaneifel bahnten, kann man jetzt ganz entspannt mit dem Fahrrad bis ins Moseltal radeln.
Über Viadukte und unzählige Brücken, durch kühle Tunnels und tiefe Eifler Wälder, vorbei an tiefblauen Maaren geht es hinunter in eine liebliche Rebenlandschaft.

Von hier aus kann man einen Abstecher ans Pulvermaar machen oder die Gelegenheit nutzen um Einzukehren und zu Rasten.

Von Daun kommend, führt der Maare-Mosel- Radweg an Schalkenmehren und Udler vorbei den Radfahrer nach Gillenfeld.

In Gillenfeld steigt der Weg dann wieder an Richtung Eckfeld / Hasborn. Von dort aus geht es dann größten Teils bergab ins Moseltal.

Weiter geht es Richtung Moseltal.


Weitere Informationen finden Sie unter folgenden Links:

www.eifel-radtouren.de

www.maare-moselradweg.de

www.eifel4bike.de

Oberhalb von Gillenfeld lädt ein Rastplatz mit wunderschöner Aussicht zu einer kleinen Pause ein, bevor es weiter bergan geht.